angekommen… ankommen?

angekommen… ankommen?

Liebe Follower, das wird nun mein finaler Beitrag!Seit Mittwochabend bin ich zu Hause. Heute, Sonntag Nachmittag, sitze ich in meinem Wohnzimmer. Der Ofen brennt. Es ist warm und gemütlich und ich komme langsam an.Von Fürst Pückler’s Garten aus, ging es in drei...
Fürst Pückler kann nicht nur Eis…

Fürst Pückler kann nicht nur Eis…

… sondern auch Landschafts- und Garten Park.Nachdem ich heute morgen ein paar Stunden schon in dem Park verbracht habe, sitze ich nun in der Abendsonne. Überhaupt der Park hatte so viel Schatten geboten heute den Tag über, das Otto und ich es super aushalten...
Im deutsch-polnischen Niemandsland

Im deutsch-polnischen Niemandsland

3 Tage bin ich nun an der Oder entlang gefahren. Meistens auf dem Deich und von dort den Blick in die weite Landschaft. Die letzten zwei Tage lag dann zur Linken, auf deutscher Seite das Oderbruch. 60 km lang erstreckt sich das Oderbruch im Westen am Deich entlang....
Oder – oder was

Oder – oder was

Nach einer extremen Hitzefahrt bin ich an der Oder angekommen. Ein schöner Campingplatz, umgeben von vielen Familien mit Kindern, die mit dem Fahrrad unterwegs sind. Eine Gruppe etwas ältere Kids, auch mit dem Rad unterwegs. Und es gibt Wanderer, die per Fuß oder mit...
Auf in den Süden

Auf in den Süden

Nun geht’s nach Süden. Gestern hatte ich ja noch mal einen Tag in Ueckermünde, da ich mein Fahrrad in die Reparatur bringen musste. Die Bremsbeläge der Scheibenbremse hinten waren völlig abgenutzt. So hatte ich heute eine kleine Etappe auf meinem Weg Richtung...
Ostsee war gestern

Ostsee war gestern

Gestern fuhr ich das letzte Teilstück des Ostsee Radweges in Deutschland. Mit meinem Gespann quälte ich mich dann durch die Orte Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck. Mein Eindruck war, die ganze Bevölkerung aus dem Osten Deutschlands, befand sich in diesen...